Unsere Projekte

Das SV-Projekt in der Projektwoche 2018

Während der Projektwoche haben sich 30 Schüler*innen mit dem Thema Schülervertretung beschäftigt.

Nach dem ersten Kennenlernen haben sie die SV-Struktur näher kennengelernt. Dies beinhaltet zuallererst die Vertretung aller Schüler an der Leibnizschule, die aber in enger Verbindung steht mit dem Stadtschülerrat und der Landesschülervertretung als oberstes Organ in Hessen.

Die Projektteilnehmer haben aber auch eigene Projekte entwickelt, die zur Verbesserung der Schule beitragen könnten. So wurde zum Beispiel überlegt, die Schulbücher abzuschaffen und durch Tablets zu ersetzen, um die digitale Schule voranzutreiben.

Der Höhepunkt der Woche war der Ausflug zur Landesschülervertretung (LSV) nach Gießen. Die LSV ist die Schüler*innen Vertretung von ganz Hessen, dort kommen Schüler aus ganz Hessen zusammen und beschäftigen sich mit landesweiten Problematiken bei Schülern, Lehrern und dem Lernort „Schule“, desweiteren stellen sie Demonstrationen auf die Beine.

Wir haben uns am Mittwoch, den 20. Juni, gegen viertel vor neun an der Schule getroffen, anschließend sind wir gemeinsam zum Bahnhof gelaufen und dann mit der Bahn nach Gießen gefahren.

In der Zentrale der LSV durften wir es uns gemütlich machen und wurden in die Aufgaben sowie die Struktur der LSV eingeführt. Wir lernten die aktuellen Projekte kennen, danach blieb noch genug Zeit für die verschiedenen Fragen der Schüler*innen.

Ein willkommener Abschluss war ein gemeinsames Essen vor der Rückfahrt nach Offenbach. Alles in allem hatten wir einen schönen Tag und viel Spaß.

Reges Interesse fanden unsere Projektergebnisse, die wir am Donnerstagnachmittag bei der großen Projektpräsentation auf Schautafeln vorgestellt haben.

Der Förderkreis der Leibnuzschule unterstützt die Arbeit der Schülervertretung und übernimmt die Reisekosten in Höhe von 210 €.

Seit über 35 Jahren gehört der Förderkreis der Leibnizschule zum festen Bestand der Schule. Zusammen mit Schülern, Lehrern und Eltern werden die unterschiedlichsten Projekte verwirklicht.